Sonntag, 08 Dezember 2019

News

26.08.2017 Schweinfurt - Stadtfest

Franken Fieber zum ersten Mal auf dem Stadtfest Schweinfurt im Bierland
Am Samstag haben wir das Bierland auf dem Martin-Luther-Platz im Rahmen des Schweinfurter Stadtfestes musikalisch unterhalten. Bei besten Wetter und Sonnenschein betraten wir um 19 Uhr die Bühne und waren gespannt, was uns erwarten würde. Es sollte ein äußert stimmungsvoller Abend werden!
Bereits zu Beginn waren die Bierbänke nahezu komplett besetzt. Im Laufe der Runde 1 war dann kein Platz mehr verfügbar und auch die Stehplätze waren gefüllt mit partyfreudigen und mitsinbegeisterten Menschen. Und genau so hat sich der Abend dann auch entwickelt. Es wurde immer lauter mitgesungen (die haben uns aufm Marktplatz sicher gehört), mehr und mehr Leute erklommen die Bierbänke und wir feierten Prosits, die sich sehen lassen konnten. Schließlich waren ja vier Brauereien vertreten, die die Besucher mit bestem Gerstensaft versorgten. Wir hatten gefühlt 50 Grad auf der Bühne, was uns aber nicht abhielt, das Tempo anzuziehen und mit euch nach und nach mehr abzurocken. Ihr habt richtig fett abgefeiert und uns in Sachen Textkenntnis überzeugt, denn jedes Lied wurde lauthals mitgesungen. So ging der Abend dann langsam zu Ende, die Zugabe haben wir euch noch von Herzen nachgeliefert, ehe wir nach 5 Stunden total erschöpft die Bühne verließen. Schweinfurt, das hat ordentlich gerockt! Danke an alle, die dabei waren!
Extra Danke an das Team vom Stadtfest und Sophia für die Betreuung vor Ort

12.08.2017 Volkach - Fraenkisches Weinfest

Wir durften gestern den Samstag auf dem Fränkisches Weinfest Volkach musikalisch gestalten. Nach dem Einzug der Festwinzer und einem gemeinsamen Schunkler widmeten wir uns unserer Aufgabe, euch ordentlich einzuheizen. Die Temperaturen waren ja eher nicht sommerlich, aber wenigstens blieb es weitestgehend trocken von oben. Was dann kam, ist nur schwer in Worte zu fassen. 10.000 Besucher zählte das Weinfest gestern. Und was die Mitsinglautstärke angeht, können wir nur sagen: so etwas haben wir noch nicht erlebt. Ihr wart so laut, dass es uns einfach nur umgehauen hat. Ich glaube, die haben uns in Schweinfurt noch gehört. Wir haben unzählige Refrains gemeinsam in den Volkacher Abendhimmel geschmettert, dass es nur so krachte. Je später der Abend, desto mehr ging es zur Sache. Und immer war die Tanzfläche brechend voll. Wir haben einen Kracher nach dem anderen rausgehauen und ihr habt uns gezeigt was es heisst, ausdauernd zu feiern. Wahnsinn!!! Und so ging der Abend langsam zu Ende auf dem wunderschönen Festgelände. Aber ohne Zugaben habt ihr uns nicht von der Bühne gelassen. Diesem Wunsch sind wir natürlich gerne nachgekommen. Volkach, wir sagen Danke für diesen unvergesslichen Abend und freuen uns, ein Teil davon gewesen zu sein. Ein extra Dankeschön an Marco Maiberger und sein Team für die klasse Verpflegung ??

17.06.2017 Schweinfurt - Volksfest

Volksfest Schweinfurt zum 2.
Wir durften am gestrigen Samstag wieder in Schweinfurt auf dem Volksfest im Hahn Zelt - Volksfestzelt Schweinfurt aufspielen. Wie immer begannen wir mit Klassikern der Festzeltkultur, um uns dann von Runde zu Runde zu steigern. Oldies, Schlager, NDW, Rock und Party-Hits folgten aufeinander und ihr habt wieder lauthals mitgesungen. Es wurden Bänke und Tische erklommen und einige Prosits mit uns vollzogen. Dafür eignete sich das köstliche Roth Bier Schweinfurt Volksfestbier hervorragend, um die strapazierten Kehlen wieder zu ölen. Der Abend nahm seinen Lauf und bei steigenden Temperaturen im Zelt war die Stimmung immer bestens! Bei der Zugabe haben wir dann nochmals Gänsehaut bekommen, weil ihr sooo laut mitgesungen habt. Das war der Hammer, einfach sensationell! Vielen Dank an alle, die mit uns gefeiert haben sowie an die Crew vom Hahn-Festzelt für die tolle Verpflegung!

24.06.2017 Obertshausen - Pfarrfest-Gaudi

Pfarrfest-Gaudi, Obersthausen, die 2.
Wir durften gestern zum 2. Mal die Pfarrfest-Gaudi in Obertshausen musikalisch begleiten. Bei bestem Festwetter (28 Grad, leichtes Lüftchen) freuten wir uns schon auf das, was noch auf uns zukommen sollte. Die Vorfreude unsererseits war riesengroß nach den tollen Eindrücken im letzten Jahr. Und wir sollten nicht enttäuscht werden... Das Zelt und der Außenbereich waren bereits ab der ersten Runde gut besucht, ab Runde zwei war kein Platz mehr frei. Und was ihr gestern in Sachen Party machen mit uns zusammen abgeliefert habt, war mit das Sensationellste, was wir je auf der Bühne erleben durften. Singende, tanzende, feiernde, in Tracht gekleidete Menschen überall, Bänke und Tische wurden erklommen, ihr habt soooo laut gesungen, dass es uns die Gänsehaut auf den ganzen Körper gezaubert hat. Hit auf Hit folgte, einige Prosits wurden zelebriert, denn bei gefühlten 50 Grad purer Partyhitze im Zelt ist viel Trinken sehr wichtig :-) . Nach 5 Stunden durften wir erst nach den Zugaben die Bühne verlassen und konnten kaum glauben, dass dieser denkwürdige Abend schon zu Ende war. Obertshausen, ihr seid der Wahhhhhnsinn!!!
Ein extra Gruß geht an die Mädels vom runden Tisch! Danke für die Pfläumchen!
Besonders Bedanken möchten wir uns bei Thomas, Julian, Gaby und all den anderen fleißigen Helfern vom Pfarrgemeinderat, die dieses Fest so wundervoll gestalten und uns so wahnsinnig toll umsorgen. FrankenFieber liebt euch!
Und herzlichen Dank an Carmen, für die unfassbar leckeren Muffins! Das gibt's nur in Obersthausen

29.04.2017 Crainfeld -Luederkirmes

Lüderkirmes 2017 ein weiteres Mal mit Franken Fieber. Fast schon traditionell begann der Abend etwas zurückhaltend, die erste Runde diente als Aufwärmphase für alle. Schließlich sollte ein langer und heisser Abend folgen. Spätestens in Runde 2 nach der Vorstellung der Kirmesgesellschaften war die Stimmung bestens und ein weiterer denkwürdiger Abend stand uns bevor. Tanzende und feiernde Partypeople so weit das Auge reichte. Wir zogen das Tempo an, ihr habt wieder gesanglich alles gegeben und das Zelt zum Kochen gebracht. Ein weiterer Höhepunkt war die alljährliche Darbietung von "Mexico" vom Kreller, der euch ordentlich einheizte. So nahm der Abend seinen Lauf, wir gaben alles und kurz nach 3 Uhr beendete unsere letzte Zugabe dieses rauschende Fest. Erschöpft, aber total glücklich verließen wir die Bühne. Wieder mal habt ihr uns gezeigt, wie ein wahnsinns Party aussehen muss. Danke an alle von der KSG Crainfeld, allen Helfern und der Crew für die Unterstützung. Crainfeld, we love you!!!